Dynastar Speed Zone 10 TI + NX 12 (2019)

Artikelnummer: DRH05D3

sportlicher Pistenski mit Multiradius

599,95 €
Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen!

Der Dynastar Speed Zone 10 TI, welcher auf fortgeschrittene sportliche Skifahrer ausgerichtet ist, verbindet On-Piste-Power und Präzision mit einer reibungslosen, reaktionsschnelle Skisteuerung für komfortable und flüssige Carvingschwünge. Die PowerDrive Technologie verbessert dabei das Zusammenspiel von Kernmaterialien, indem sie den natürlichen Skiflex für bahnbrechende Stabilität und Schneekontakt freigibt. Der Tip Rocker im Schaufelbereich erleichtert dabei die Kurveneinleitung, sorgt für mehr Power und dynamische Linien mit energetischer und spielerischer Carving Performance. Komfort und Leistung, die sich nicht ausschließen

  • Sandwich Construction, vertikale Seitenwangen von der Schaufel bis zum Skiende
  • bietet optimalen Kantengriff, Präzision, Balance und Leistung
  • Tip Rocker, gemäßigter Rocker nur an der Schaufel
  • Powerdrive Technologie, stärkt die Griffigkeit sowie das Komfortgefühl
  • Active Air Core Kern, vereint die Vorteile des Microcell-Kerns und des Holzkerns
  • Fibro Metal, unterschiedliche Metall- und Fiberglaslaminate
  • Konect-Bindungssystem, leistungsstarke breite Schiene
  • werkzeuglose Anpassung an die Sohlenlänge des Skischuhs
  • max. montierbare Skischuhsohlenlänge 260 - 372 mm
  • Sidecut 120-73-104 mm
  • Radius
    • 153 cm = 12 m
    • 160 cm = 13 m
    • 167 cm = 15 m
    • 175 cm = 16 m
  • Modell 2018-19

inkl. Skibindung NX 12 Konect Dual WTR

  • Dual Standard Bindung für das Konect-Skibindungssystem
  • kompatibel mit traditionellen Alpinsohlen (ISO 5355) als auch GripWalk-Schuhsohlen
  • NX Fersenteil, maximale Kraftübertragung, Präzision und Kontrolle
  • Bindungsfarbe black-orange
  • DIN 3,5 - 12

Die Bindungsmontage ist im Kaufpreis enthalten.
Hierfür benötigen wir die Angabe Ihrer Skischuh-Sohlenlänge (bitte nicht mit der Schuhgröße verwechseln).
Die persönliche Bindungseinstellung muß danach von einem Sportfachhändler oder in unserem Geschäft vorgenommen werden.
Dafür ist zwingend der eigene Skischuh erforderlich.

Homepage des Herstellers